«

»

BDO kündigt World Youth Championships an

Keegan Brown nach seinem Triumph bei der PDC World Youth Championship (Bild: www.pdc.tv)

Keegan Brown nach seinem Triumph bei der PDC World Youth Championship (Bild: www.pdc.tv)

Die British Darts Organisation (BDO) kündigte an, eine World Youth Championship für Spieler unter 18 einzuführen. Das Finale soll bei der Lakeside World Darts Championship stattfinden. Ein ähnliches Konzept existiert bereits beim Konkurrenzverband PDC.

Zunächst wird am 8.Oktober 2014 eine K.O.-Runde gespielt. Teilnehmen dürfen Spieler, die am Finaltag (8.Januar 2015) noch unter 18 und kein Mitglied bei der PDPA sind. Das Finale wird am 8.Januar 2015 auf der Bühne der Lakeside World Darts Championship ausgetragen, der Einzel-Weltmeisterschaft der BDO.

Das Konzept erinnert stark an das der PDC World Youth Championship. Auch hier findet zunächst ein Qualifikationsturnier ohne Fernsehkameras statt, bevor das Finale auf der großen Bühne ausgetragen wird. Im ersten Jahr 2011 fand es vor dem Finale der PDC World Darts Championship statt, ab der zweiten Ausgabe vor dem Finale der Premier League Darts.

Bisherige Sieger der PDC World Youth Championship sind Arron Monk, James Hubbard, Michael Smith und Keegan Brown.

Anders als bei den Planungen der BDO sind bei der PDC jedoch Spieler bis 21 für das Turnier zugelassen. Generell werden die Verantwortlichen der BDO einen Vergleich mit den Konzepten des Konkurrenzverbandes nicht gerne sehen.

Auf der BDO Website äußerte sich PDC Chairperson Sue Williams zu den Plänen. „Das sind aufregende Neuigkeiten für junge Dartsspieler auf der ganzen Welt. Das ist ein wichtiger Schritt in dem aufkommenden Jugend Programm der BDO und ist ein perfekter Start für junge Spieler, um von dem Spielen bei floor Events zu Erfahrungen, auf einer großen Bühne zu spielen, zu gelangen. Es ist besonders aufregend, dass sie auf der gleichen Bühne spielen werden, wie so viele ihrer Darts Helden.“

„Es ist die aufregendste Darts Initiative, an der ich beteiligt war und kann nur die Ausfahrt zu größeren Erfolgen sein.“ betont sie weiter, wie aufregend das alles doch sei.

Kommentar verfassen