«

»

EC Update: Taylor ist raus!

Stephen Bunting (Bild: www.pdc.tv)

Stephen Bunting (Bild: www.pdc.tv)

Das Viertelfinale der European Championship steht an  – ohne viele Topspieler. Es gab einige Überraschungen in den ersten beiden Runden, unter anderem der Rekordweltmeister musste seine Koffer packen.

Wie auch im vergangenen Jahr gegen Ronny Huybrechts unterlag Phil Taylor im Achtelfinale. Dieses Mal traf er auf den BDO Weltmeister Stephen Bunting und lieferte sich mit ihm eine Partie auf Weltklasseniveau. Das Spiel war bis zum Ende spannend, Bunting konnte dann aber den Decider für sich entscheiden und siegte 10-9.

Ronny Huybrechts, Taylor-Bezwinger im letzten Jahre, sorgte auch bei diesem Turnier wieder für eine Überraschung. Er schlug James Wade, der sich in den letzten Wochen in toller Form präsentiert hatte.

Auch der zweifache Weltmeister Adrian Lewis musste seine Segel bereits in der ersten Runde streichen, als er dem Niederländer Jelle Klaasen unterlag. Lewis hat auch beim World Grand Prix kein gutes Turnier gezeigt und sucht zwei Monate vor der Weltmeisterschaft nach seiner Form.

Die Begegnungen des Viertelfinals im Überblick: (13.45 – 18 Uhr, 26.Oktober)
Mervyn King v Jelle Klaasen
Stephen Bunting v Terry Jenkins
Michael van Gerwen v Dave Chisnall
Raymond van Barneveld v Peter Wright

Alle Ergebnisse des Turniers könnt ihr hier einsehen.

 

Kommentar verfassen