«

»

Masters Spielplan

(Bild: www.pdc.tv)

(Bild: www.pdc.tv)

Die erste Runde der Masters wurde bekannt gegeben und der Spielplan aufgestellt. Am Turnier vom 1-2 November nehmen die Top 16 der Order of Merit teil.

Der Spielplan wurde nach der Platzierung in der Order of Merit erstellt. Der erste Michael van Gerwen trifft damit in Runde 1 auf seinen niederländischen Landsmann Raymond van Barneveld, der als 16 gerade noch die Qualifikation schaffte.

Van Barneveld hat trotz einem teils sehr erfolgreichen Jahr stark in der Order of Merit eingebüßt. Seine Erfolge beim World Cup und der Premier League in 2014 und dem Grand Slam 2012 zählen nicht in die Rangliste, da es sich um Einladungsturniere handelt. Bei Ranglisten Turnieren konnteBarney sein Potenzial nicht nutzen, wie beispielsweise seine enttäuschende Leistung beim Grand Prix zeigt.

Titelverteidiger Phil Taylor startet gegen Wes Newton in das Turnier. Taylor hatte nach einem überragenden World Matchplay seine Form nicht ganz halten können und war beim Grand Prix an einem James Wade in Topform gescheitert. Beim Masters wird Taylor zeigen wollen, dass er der beste Spieler aller Zeiten ist.

Alle weiteren Begegnungen sowie die genaue Ansetzung findet ihre unten. Auch das Spielformat der einzelnen Runden ist aufgelistet.

Erste Runde (Platz in Order of Merit in Klammer)
Michael van Gerwen (1) v Raymond van Barneveld (16)
Dave Chisnall (8) v Robert Thornton (9)
Simon Whitlock (5) v Mervyn King (12)
Peter Wright (4) v Justin Pipe (13)
Phil Taylor (2) v Wes Newton (15)
Gary Anderson (7) v Andy Hamilton (10)
James Wade (6) v Brendan Dolan (11)
Adrian Lewis (3) v Kim Huybrechts (14)

Spielplan
Samstag, 1.November
Afternoon Session (13.45 – 18 Uhr)

Erste Runde x4
Peter Wright v Justin Pipe
Dave Chisnall v Robert Thornton
Simon Whitlock v Mervyn King
Adrian Lewis v Kim Huybrechts

Evening Session (20 – 24 Uhr)
Erste Runde x4
James Wade v Brendan Dolan
Phil Taylor v Wes Newton
Michael van Gerwen v Raymond van Barneveld
Gary Anderson v Andy Hamilton

Sonntag, 2.November
Afternoon Session (13.45 – 18 Uhr)

Viertelfinale
Whitlock/King v Wright/Pipe
Wade/Dolan v Lewis/Huybrechts
Taylor/Newton v Anderson/Hamilton
van Gerwen/van Barneveld v Chisnall/Thornton

Evening Session (20 – 24 Uhr)
Halbfinale
Finale

Format
Erste Runde – Best of 15 legs
Viertelfinale – Best of 15 legs
Halbfinale – Best of 19 legs
Finale – Best of 19 legs

Kommentar verfassen