«

»

Gruppe E-H: Entscheidungen sind gefallen

James Wade (Bild: www.pdc.tv)

James Wade (Bild: www.pdc.tv)

Die Entscheidungen in den Gruppen E-H sind gefallen. Peter Wright, James Wade und Gary Anderson konnten ihre Spiele gewinnen und stehen im Achtelfinale.

Phil Taylor, Michael Smith, Mervyn King und Stephen Bunting gelang der Gruppensieg in ihren jeweiligen Gruppen. Alle vier waren mit zwei Siegen gestartet und hatten mit dem Sieg im letzten Spiel den ersten Platz perfekt gemacht.

In einem Entscheidungsspiel in Gruppe F trafen Peter Wright und Simon Whitlock aufeinander. Der Finalist der WM 2014 konnte das Spiel mit 5-3 für sich entscheiden und trifft damit im Achtelfinale auf Phil Taylor.

Ein weiteres direktes Entscheidungsspiel fand in Gruppe G zwischen James Wade und dem BDO Spieler Tony O’Shea statt. Wade, zuletzt Sieger beim Masters, zeigte sich weiter in guter Form und ließ O’Shea mit 5-1 keine Chance. Wade trifft in der nächsten Runde in einem vielversprechenden Spiel auf Stephen Bunting.

Auch der Schotte Gary Anderson  musste gegen Wesley Harms in ein Entscheidungsspiel, hatte beim 5-0 Sieg allerdings keine Mühe. Anderson erwartet Mervyn King im Achtelfinale, der zuletzt beim Masters im Finale gegen James Wade stand.

Alle Ergebnisse und die Endstände in den Gruppen findet ihr hier.

Die Paarungen für die Playoffs gibt es hier zu finden.

Ergebnisse des Abends:
Michael Smith 5-1 Brendan Dolan
Stephen Bunting 5-2 Dean Winstanley
Mervyn King 5-4 Jamie Caven
Christian Kist 5-1 Richie George
Phil Taylor 5-3 Andy Hamilton
Peter Wright 5-3 Simon Whitlock
James Wade 5-1 Tony O’Shea
Gary Anderson 5-0 Wesley Harms

Kommentar verfassen