«

»

Gruppen A-D: Rodriguez scheitert knapp

Rowby-John Rodriguez (Bild: www.pdc.tv)

Rowby-John Rodriguez (Bild: www.pdc.tv)

Die letzten Spiele der Gruppen A-D beim Grand Slam of Darts wurden gespielt. Damit stehen die ersten 8 Spieler für das Achtelfinale fest. Der Österreicher Rowby-John Rodriguez scheiterte knapp in Gruppe C.

Nach seinem überraschenden Sieg gegen den zweifachen Weltmeister Adrian Lewis hatte der 20-jährige gute Chancen, ins Achtelfinale einzuziehen. Da der World Youth Champion Keegan Brown jedoch Lewis ebenfalls besiegte, kam es im letzten Spiel der Gruppe C zum Entscheidungsspiel zwischen den beiden Youngster.

Rodriguez und Brown hatten sich bereits im Finale der World Youth Championship gegenüber gestanden. In der O2-Arena siegte der Engländer und holte sich den Titel, wie er auch beim Grand Slam die Oberhand behalten sollte.

Brown holte sich die ersten 3 Legs und brachte sich damit zunächst in eine gute Position. Doch Rodriguez zeigte seine Qualität und kämpfte sich mit starken Darts auf 3-3 heran, was im Spiel für Spannung sorgte.

Das glücklichere Ende hatte schließlich der Engländer, der mit einem Shanghai-Finish das Spiel mit 5-3 für sich entschied.

Nach dem Spiel äußerte sich der Österreicher via Facebook zu dem für ihn doch erfolgreichen Turnier.

„Es sollte einfach nicht sein! Aber trotzdem ein wirklich gutes Turnier gespielt! Bin stolz auf mich! Und habe sogar die Chance gehabt, das Achtelfinale zu erreichen, aber Keegan hat gut gespielt! Es gab also nur einen YOUTH Spieler, der in die nächste Runde kommen sollte! Danke an alle für die Unterstützung! Sehr schönes Turnier und ich habe Erfahrung für die Zukunft gewonnen! Konzentration für das nächste!“

Die bisher größte Überraschung im Turnier ist sicher das Ausscheiden des zweifachen Weltmeisters Adrian Lewis. Im letzten Spiel besiegte er Dave Chisnall zwar, hatte mit seinen Niederlagen gegen die Youth Spieler aber früh die Segel streichen müssen.

Alle Ergebnisse der Gruppenphase sowie die Tabellen gibt es hier.

Das Tableau für die Playoffs findet ihr hier.

 

Kommentar verfassen